Ein herzliches Willkommen auf meiner kreativen Seite!

Auf dieser Seite möchte ich euch meine Ideen und Werke zeigen. Lasst euch ein bisschen verführen zu bleiben, zu stöbern und euch anstecken zu lassen….

Montag, 25. August 2014

Einschulung und Genähtes…

…zuerst einmal möchte ich Entwarnung geben…unser Hund hat alles gut überstanden, sieht zwar ziemlich mitgenommen aus, hat ne riesige Narbe für die eigentlich kleine Stelle, aber ansonsten geht`s im wieder gut. heute Nachmittag werden die Fäden der Stütznaht gezogen. Diese musste gelegt werden, da sie ein 5x5cm großes Stück rausgeschnitten hatten und sonst auf der normalen Naht alleine zuviel Spannung gelegen hätte. Fotos erspar ich Euch.

August 2014 (121) - Kopie

Die Einschulung verlief für uns suboptimal, aber unsere Kurze hatte Spass und das ist die Hauptsache. Wir waren halt in Gedanken immer beim Hund…schon irgendwie doof. Meine Maus wollte ja unbedingt ne neue Schultüte und sie hat sich eine passend zu ihrer derzeitigen Lieblingsserie gewünscht: Zig und Sharko-Meerjungfrauen frisst man nicht, meine beiden großen Mädels haben der Kröte den Wunsch dann natürlich erfüllt und so war die Tüte auch ein absolutes Unikat.

Das ich im Geldbörsen-Fieber bin, ist Euch sicher noch nicht aufgefallen…hust. Deswegen gibt`s auch wieder neue Bilder:

Wie schon die letzten Male…Schnittmuster “Wildspitz” hier in grün- bunt

August 2014 (17)

Die folgenden drei sind auf Bestellung entstanden:

August 2014 (18)

***

August 2014 (19)

***

August 2014 (20)

Und bei diesem hier bin ich mir noch nicht so sicher, ob ich den nicht selbst adoptiere…kuschelweiches GreenGate Wachstuch trifft Rosalie…mal schauen….eigentlich soll der mit zum Markt ;o)

August 2014 (23)

Ein jeans-blaues Wollkörbchen war gewünscht, bitteschön:

August 2014 (21)

Und gestern hab ich noch eine Umhängetasche ohne Schnittmuster exakt nach Kundenwunsch genäht:

August 2014 (22)

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart und verbleibe mit

lieben Grüßen

Sylvia

Dienstag, 19. August 2014

Neue Woche–neue Katastrophen…

…nach dem das Wasser uns fest im Griff hatte und sich letzte Woche langsam Licht am Ende des Tunnels zeigte – na ja, eigentlich war es nur eine klitzekleine Kerzenflamme, aber besser als nix – kam die nächste Hiobsbotschaft. Unser langjähriger Kumpel, Best Friend, Kampfkuschler, kurz gesagt unser Familienhund, hat einen Tumor!!! Er muss so schnell wie möglich unters Messer, da dies eine besonders wild wuchernde Art ist. Also wird unser Labrador am Donnerstag operiert. Man ich sag Euch…dass reißt hier nie ab! Donnerstag wird unsere Jüngste eingeschult und statt den Tag genießen zu können, denken alle nur an unser 4beiniges Familienmitglied. (nein, nen anderen Termin gab es nicht, der nächste wäre erst in 2 Wochen und da dieses mistige Ding in unserem Dicken sooo rasend schnell wächst, können wir nicht warten).

Trotz allem oder gerade deswegen hab ich wieder einiges genäht. Ihr wisst ja…Nähen ist die beste Therapie.

Nach mehrwöchiger Pause gab es mal endlich wieder ein Wollkörbchen:

August 2014 (14)

Ich hab das Schnittmuster “ Wildspitz” für mich und meine Kunden entdeckt und hab die letzte Tage so einige genäht.

August 2014 (8)

***

August 2014 (9)

***

August 2014 (10)

***

August 2014 (11)

***

August 2014 (15)

Ihr seht…da ist einiges zusammen gekommen…und ich kann Euch versprechen…er werden immer mehr. Die machen süchtig ;o))

Es gab auch noch ein Babynestchen, aber das war schneller von der Kundin abgeholt, als ich es fotografieren konnte.

Und am Wochenende war auch noch die Auslosung meiner Verlosung. Meine kleine Loselfe war fleißig und hat gut gelost.

August 2014 (12)

Wenn Ihr dazu mehr Infos möchtet, bitte hier entlang zu Facebook

Ich wünsche Euch eine Woche ohne Katastrophen.

Liebe Grüße

Sylvia

Sonntag, 10. August 2014

Land unter…

Der fromme Wunsch nach einer ruhigen Woche hat sich leider bei uns nicht eingestellt.

Wir haben hier immer mal ein wenig Wasser im Keller wenn sich Starkregen ansagt, da der Kanal das Wasser, was im Affentempo die Kellertreppe runterschiesst, nicht schnell genug fasst. Mein Mann wirft dann immer unsere Pumpe an und gut ist…bis letzte Woche Samstag. Aus dem Keller kam ein verzweifeltes “Wir saufen ab” und innerhalb kürzester Zeit lief unser Keller voll.

August 2014 (3)

Durch die tolle Unterstützung unserer Nachbarschaft und deren Pumpen, konnten wir das Wasser einigermaßen im Zaum halten , so dass es nicht höher als einen halben Meter (kreisch!!!) stieg. Die letzte Woche stand dann nur noch im Zeichen von Ausräumen, Trocken legen, kaputte Dinge entsorgen – z.B. meine erst 1 Jahr alte Waschmaschine – die Bautrockner laufen rund um die Uhr und überall im Haus sind die Sachen aus dem Keller verteilt, da wir erst einige Reparaturen durchführen lassen müssen. Es ist doch einiges kaputt gegangen. Und mein Mann steht bei jedem Wetterbericht in Alarmbereitschaft. Hoffentlich beruhigt sich dieser “Sommer” bald wieder.

Wer mich kennt, weiß das mich Nähen entspannt. Also hab ich mich mitten im Chaos immer mal wieder an die Nähmaschine gesetzt, wenn mir das Wasser und das Drumrum zu viel wurden. Zudem hab ich nach Rücksprache mit meinem Mann einen kompletten Nähtag bei der lieben Gabi verbracht. Diese Läufer sind zwischen Stöffchen shoppen, Kaffee trinken und Quatschen entstanden.

August 2014 (4)

Und ja, Ihr schaut richtig…das ist schon weihnachtlich. Denn Ihr wisst ja: Weihnachten kommt immer so plötzlich und unerwartet.

Beim Keller umschichten ist mit ein schönes Patchwork-Stöffchen in die Finger gefallen und ich hab es dann zu einer Grete nach machwerk verarbeitet. Die Kassetten sind so schön “Old School”

August 2014 (5)

Und ich brauchte wieder Nachschub in Sachen Loops, mal aus Baumwolle, mal Baumwolle kombiniert mit Jersey, mal kombiniert mit kuscheligem Fellimitat mit Pocken ;o)

August 2014 (6)

Ich wünsche Euch und uns jetzt einfach eine einigermaßen trockenen Woche und sag mal

Bis bald.

Liebe Grüße

Sylvia

P.S. meine Verlosung bei Facebook läuft noch ein paar Tage, wer also noch mitmachen möchte…bitte HIER entlang.

Mittwoch, 30. Juli 2014

Mit ein bißchen Verspätung…

…gibt es auch wieder Neues von mir. Zuerst möchte ich Euch gerne hierhin einladen, vielleicht habt Ihr ja Lust an meiner Verlosung bei Facebook teilzunehmen?

Der Markt am vergangenen Wochenende war klasse, das Wetter hat super gepasst, die Stimmung war toll und der Markt sehr gut besucht. Samstag sind wir bis 23 Uhr von guter Musik unterhalten worden und zum Abschluss des Tages gab`s ein Feuerwerk. Sonntag ging es dann mit Pferdeschau und Kutsch-Vorführungen weiter. Ein rundum gelungenes Markt-Wochenende.

Juli 2014 (20)

Für den Markt hatte ich noch diverse Taschen genäht, die ein oder andere hat schon am Wochenende den Besitzer gewechselt ;o)

Juli 2014 (13)

Eine Schnabelina-Bag in der Größe mini aus einem lang gehüteten Patchwork-Schätzchen.

Juli 2014 (14)

Eine Florabella nach Farbenmix im Oilily-Look. Der Stoff war noch vom Einschulungs-Kleid übrig.

Juli 2014 (15)

Eine weitere Schnabelina-Bag in mini, in schönen leicht herbstlich anmutenden rot und braun Tönen.

Juli 2014 (16)

Eine AS-Faltentasche nach einem Schnitt von der Farbenmix Taschenspieler CD 1. Das asiatisch anmutende gewebte Satinstöffchen ist mir mal  auf einem Stoffmarkt in die Tasche gehüpft.

Juli 2014 (18)

Zwei neue Kindergarten-Rucksäcke, Schnittmuster Oscar. Einmal mit Pony und einmal mit Monster.

Dann hab ich bei etsy einen Schnitt für diesen süßen Wal entdeckt und musste das direkt mal ausprobieren. Die drei sind alle schon adoptiert worden…den mit dem hellen Bauch hat sich meine Jüngste unter den Nagel gerissen ;o))

Juli 2014 (17)

Und dann gab es auf Bestellung noch eine Handy-Hülle, ganz schlicht mit Äpfelchen und Pünktchen.

Juli 2014 (22)

Und ich wusste ja schon immer, dass ich talentierte Töchter habe, aber jetzt Nähen die Mädels nicht nur, sondern Tochterkind Nr.1 hat sich mal an Schnitterstellung gewagt. Sie brauchte eine Laptop-Tasche, die spezielle Anforderungen erfüllen sollte. So was gab`s nicht, also hat sie sich hingesetzt und getüftelt. Dann fing die große Schnitzerei an, denn bunt war die klare Farbvorgabe. Sie hat insgesamt 108 (!!!) verschiedene Stoffe verwendet und 210 Teile (!!!) zugeschnitten. - Aber nicht das Ihr jetzt meint, meine Restekiste wäre leerer geworden ;o) – Die Haupttaschenteile und die große Klappe sind alle Gepatched, die Tasche hat ähnlich wie die Schnabelina einen umlaufenden Reißverschluss und innen sind Fächer für Kabel, Mouse und Mousepad angebracht und die geräumige Tasche transportiert neben dem recht großen Laptop (17”) notfalls zusätzlich auch noch Abendessen und Übernachtungszeugs…stimmt`s Süße ? ;o))

Juli 2014 (21)

Und ich hab die Zeit genutzt und hab endlich mein Candleflame-Tuch beendet. Verwendet habe ich 100farbspiele Wolle in der Farbe Jeans trifft Lila, Nadelstärke 4, Lauflänge 1270 Meter. Noch ungespannt 210cm breit und 110cm tief. 15 Flammen hoch und 30 Flammen in der Breite.

Genähtes (4536)

Mein Landlusttuch wächst auch schon…

Genähtes (4535)

Mit diesen bunten Bildern verabschiede ich mich in eine ruhige Restwoche und wünsche Euch eine ebensolche.

Liebe Grüße

Sylvia

Sonntag, 20. Juli 2014

Neue Taschen…

…braucht das Land…äh ne, ich brauche neue Taschen für den Markt am kommenden Wochenende. Beim alljährlichen “Fest am See” am Wickrather Schloss in Mönchengladbach ist nächstes Wochenende buntes Treiben mit Kunsthandwerk, Leckereien und Pferdeschau. Es gibt Vorführungen von Hütehunden und eine Falknerei ist ebenfalls dabei.

Ich hab mich für den Markt wieder den für mich neuen Taschenschnitt “Schnabelina-Bag” geschnappt und herausgekommen sind eine Menge neuer Taschen, diesmal in der Größe “mini”.

Hier sind sie:

Juli 2014 (5)

***

Juli 2014 (6)

Hier mal zum direkten Größenvergleich die beiden kleinsten Varianten “small” und “mini” nebeneinander.

Juli 2014 (7)

***

Juli 2014 (12)

***

Juli 2014 (11)

Ich werde die nächsten beiden Größen “medium” und “Big” sicher in nächster Zeit auch noch mal ausprobieren, denn der Schnitt ist sooo herrlich vielseitig.

Und wie immer: durch Anklicken werden die Bilder größer.

***

Eine ganz liebe Bekannte hat sich von mir ein Kissen mit Hund und Spruch gewünscht…bitteschön:

Juli 2014 (8)

Ebenfalls als Nachschub gedacht, sind diese Haarspängchen-Utensilos. Da bekommen die kleinen Damen sicher einiges an Haarschmuck unter und die ewige Sucherei am Morgen hat vielleicht ein Ende ;o)

Juli 2014 (9)

Und noch was gegen ewige Suchereien…einfache Taschenutensilos. Sie werden mit allen essentiellen Dingen, die Frau unbedingt in jeder Tasche haben muss, bestückt und wandern im Bedarfsfall von einer Handtasche in die nächste.

Juli 2014 (10)

Ich wünsche Euch eine entspannte Woche und lasst es Euch gut gehen.

Liebe Grüße

Sylvia

Sonntag, 13. Juli 2014

Schneckenplage…

…auf Grund dieses miesen feuchten Wetters vermehren sich bei uns im Garten die Schnecken täglich. Wenn das so weiter geht, ist unser Garten bald kahl gefressen….aber schaut selber:

Genähtes (4437)

Hier die gefräßigen Biester mal aus der Nähe:

Juli 2014 (2)

Nach einigen Schwierigkeiten ist es uns gelungen, diese “Biester” zu zähmen und dann sind sie ganz schön kuschelig ;o) Ob als Deko, als Kuschelkissen, als Zugluftstopper oder sogar als Babynestchen und Stillkissen sind die Tierchen vielseitig einsetzbar.

Zusätzlich zu den Schneggschen hab ich einen für mich neuen Taschenschnitt ausprobiert. Eine Schnabelina-Bag in der Größe small…eine ordentlich große Handtasche mit Platz für kleinere Einkäufe. Durch den im Boden angebrachten Reißverschluss gewinnt die Tasche im Bedarfsfall an Größe. Ein schönes und vielseitiges Schnittmuster, die Tasche kann in vier unterschiedlichen Größen und unterschiedlichen Varianten genäht werden.

Juli 2014 (3)

Von der Farbenmix CD Nr.2 hab ich mal ein paar Ordnungshelfer genäht. Auf beiden Seiten sind jeweils 2 Reißverschlussfächer, verschlossen wird das Ganze ebenfalls mit einem Reißverschluss und innen findet ihr auch noch ein paar Innenfächer.

Juli 2014 (4)

Und es gab noch drei weitere Rechenhelfer…

Genähtes (4456)

Damit verabschiede ich mich in einen spannenden Fernseh-Abend. Ich – als bekennender Nicht-Fußball-Fan -  schaue mir heute Abend mit meinen Lieben beim Public Viewing das Finale an und drücke unserer Elf natürlich alle verfügbaren Daumen.

Ich wünsche Euch einen spannenden Abend und eine schöne Woche mit weniger Wasser von oben.

Liebe Grüße

Sylvia

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...