Ein herzliches Willkommen auf meiner kreativen Seite!

Auf dieser Seite möchte ich euch meine Ideen und Werke zeigen. Lasst euch ein bisschen verführen zu bleiben, zu stöbern und euch anstecken zu lassen….

Sonntag, 24. Oktober 2010

Altertümchen…

…besiegt moderne Technik…

Ich wollte heute mit meiner “Dicken” ein wenig Fleece in Drachenmützen verwandeln….es blieb beim wollen…gnimpf. Die Dicke ließ immer mehr Stiche aus und brachte mich zur Verzweiflung. Zwei Lagen Fleece ertrug sie klaglos, aber wenn es mehr wurde halfen keine Tricks.

Genähtes (618)

Damit ich weiter nähen konnte, lieh ich mir bei einer Freundin deren über 40 Jahre alte Singer…von meiner Freundin liebevoll “Trecker” genannt…die alte Dame ertrug klaglos selbst sechs Lagen Fleece und mein Tagespensum war gerettet ;o) Liebe Anne, herzlichen Dank für die freundliche Leihgabe.

Dies sind die Mützen, an denen meine Dicke gescheitert ist…

Genähtes105

…die bunte unten rechts ist aus Microfaser und die lässt sich von meiner Dicken klaglos nähen, nur Polarfleece mag sie nicht.

Des weiteren habe ich diese Woche einige Geldbörsen nach Griselda genäht und weiter Stifterollen für den Markt.

Genähtes106

Bei den Stifterollen fehlen neben dem Inhalt noch die Knöpfe…

Genähtes (616)

… aber die werden gleich beim Fernsehen angenäht ;o) 

 

Entgegen meines üblichen wöchentlichen Nähtreffens am Mittwoch, habe ich diese Woche Mittwoch mal was ganz anderes gemacht…

Genähtes107

…eine Bekannte von mir hat einen Perlenladen und diese Kette hatte es mir angetan. Ich habe mir dann lediglich das Set gekauft und Mittwoch Abend in netter Gesellschaft die Kette gefädelt…natürlich in lila ;o)

Und ich glaube dieses Siggy hatte ich Euch noch nicht gezeigt

Siggies (77)

 

 

 

von Isabelle aus Frankreich

 

 

 

Ich wünsche Euch allen einen schönen Start in die kommende Woche.

 

Kreative Grüße

Sylvia

Kommentare:

  1. Liebe Sylvia,
    am Besten verrätst Du mir wo Du auf dem Markt stehst - ich würde bestimmt eine gute Kundin ;-)))). Deine Geldbörsen sind ja zu schön - wie so vieles andere von Dir.

    Viel Spass auf Deinem Markt!

    Liebe Grüße
    Frilufa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silvia,

    wie immer klasse, deine Sachen! Die Mützen sehen ja wirklich warm aus. Und deine Geldbörsen lassen mich wieder mal überlegen, ob ich mir das Schnittmuster nicht doch mal kaufen sollte.
    Und lach, das ist mit der Grund (nebem dem finanziellen), warum ich immer noch auf meiner auch schon über 40 Jahre alten Privileg bzw. auf der noch älteren Bernina meiner Mutter nähe. Die rattern zwar wirklich so laut wie Trecker, aber ich hatte noch keine Probleme, Fleece oder auch mehrere Lagen Leder zu nähen. Meine alten Damen sind zwar etwas pflegebedürftig (lassen sich gerne bürsten und brauchen ab und an eine Pause) und öl-durstig, aber sie nähen wie eine Eins. Ich hoffe, dir geht es (wieder) gut und wünsche dir eine schöne Woche,

    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen sei lieb gegrüßt das sind ja aber auch dicke Mützen und sehr sehr schick. einen schönen Sonntag noch Marika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silvia, das kommt mir auch sehr bekannt vor, dass "alte" Nähmaschinen mehr leisten wie unsere Neuchen. Vielleicht stellst Du Dir zukünftig so eine alte Dame hin, für den Fall aller Fälle...ich habe es auch getan und es noch nicht bereut :-).
    Wunderschöne Handarbeiten machst Du. Klasse.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...