Ein herzliches Willkommen auf meiner kreativen Seite!

Auf dieser Seite möchte ich euch meine Ideen und Werke zeigen. Lasst euch ein bisschen verführen zu bleiben, zu stöbern und euch anstecken zu lassen….

Samstag, 27. Februar 2010

Süße Grüße…

…an die andere Seite von MG ;o)

Gestern Abend haben meine Freundin und ich die Spannung nicht mehr ausgehalten und schon mal mit den Süßen Grüßen von Ursula Schertz angefangen, obwohl wir die für unseren Kurzurlaub aufsparen wollten ;o)))

Ich hatte ja ziemlichen Respekt vor dieser Art des Stickens, aber ich bin von meinem Erstlingswerk begeistert. Es hat erstaunlich gut geklappt.

Hier mal das erste Motiv von insgesamt sechs.

Süße Grüße (2)

Und…sorry SoonA…ich hatt heute keine Lust auf meine NähMa…

Süße Grüße

Das ist Motiv 2 von sechs…ich hätte nie gedacht, dass Redwork so einen Spass macht.

Neue Siggies gab es natürlich auch wieder:

53. von Susanne aus Deutschland

 

 

 

 

von Susanne aus Deutschland

 

51. von Corry aus den Niederlanden

 

 

 

 

von Corry aus den Niederlanden

52. von Inge aus den Niederlanden

 

 

 

 

von Inge aus den Niederlanden

 

50. von Sigrid aus den USA

 

 

 

 

von Sigrid aus den USA

 

Und morgen gibts dann wieder das Pflichtprogramm an der NähMa, damit die bestellten Bikinis fertig werden.

Liebe und kreative Grüße

Sylvia

Donnerstag, 25. Februar 2010

Feeertig…

…sind sie. Die beiden Taschen, mit denen ich mich die letzten Abende beschäftigt habe. Das Schnittmuster nennt sich PatchBag und ist vom Quilters Corner hier in Mönchengladbach.

Selbstgenähtes (411)

Selbstgenähtes (415) 

 

 

 

 

 

 

Die Stoffkombi kennt Ihr ja noch von der letzten Julie und die Inhaberin des Quilters Corner hatte mich gebeten, aus den Stoffen mal zwei Varianten des PatchBag zu nähen, damit sie diese mit zur Creativa nehmen kann.

Selbstgenähtes (414)

Selbstgenähtes (410)

 

 

 

Jetzt muss ich am WE nur noch die restlichem Bikini-Teile fertig nähen und dann hab ich meine Aufträge erst mal durch.

Obwohl…meine Lieblings-Freundin wollte für ihre beiden Patenkinder jeweils einen Adventkalender. Einmal mit Katzen und einmal mit Pinguinen. Vielleicht näh ich die jetzt schon,dann hab ich sie aus den Füssen.

Dann kann ich mich dann in Ruhe mit den Quilt beschäftigen, die ich mir vorgenommen habe. Heute hab ich dann noch ein paar Streichelstöffchen angeschnitten, aus denen der Butterfly Garden von Leann Beasley werden soll. Ich hab mir überlegt erst mal alle Blöcke zu nähen und dann erst zu sticken und zum Abschluss werd ich dann die Blüten und Schmetterlinge applizieren.

PICT2835

Dieser fröhliche Butterfly Garden ist das Werk von  Christiane/Flottenadel und als ich diese wunderschöne und kunterbunte Variante gesehen hab, war klar…den muss ich auch nähen.

Und hier noch meine Siggy-Beute den heutigen Tages:

46. von Miep aus Australien

 

 

 

 

von Miep aus Australien

 

47. von Martine aus den Niederlanden

 

 

 

 

von Martine aus den Niederlanden

48. von Petra aus Deutschland

 

 

 

 

von Petra aus Deutschland

 

49. von Ludy aus den Niederlanden

 

 

 

 

von Ludy aus den Niederlanden

 

So Ihr Lieben…eine gute Nacht wünsche ich Euch und kreative Träume.

Sylvia

Immer noch keine…

…Fotos von der fertigen Taschen ;o) Ich habe jetzt schon drei Abende an den beiden Taschen gearbeitet und bin immer noch nicht fertig…kreisch. Nicht, dass ich Zeitdruck hätte, aber ich möchte die Taschen endlich fertig haben. Ich arbeite nach einem für mich neuen Schnitt und habe fast alle Teile vor dem Verarbeiten mit Thermolam gedoppelt und durchgequiltet. Ich muss heute nur noch an einer Tasche das Futter einnähen und an beiden Taschen die Henkel befestigen und dann gibt morgen genaue Infos und natürlich auch Fotos…versprochen.

Da ich nächsten Monat ein paar Tage zum Nähen wegfahre, bereite ich mir schon mal ein paar Projekte vor. Meine New York Beauty Stöffchen dürfen auf jeden Fall mit, genau so wie der Blumengarten. Quilt-Zuschnitt Diese Stöffchen hab ich auch schon mal zugeschnitten, daraus soll ein Quilt in meinen momentanen Lieblingsfar-ben werden. Türkis und Braun.

Und der Quilt für meinen Sohn muss natürlich auch mit, da ich den ja Ende April verschenken möchte. Da gibts aber noch keine Fotos, da mein Sohn ab und zu hier mitliest….sorry Matthias ;o). Ein oder zwei vorbereitete Taschen dürfen bei mir natürlich auch nicht fehlen.

Und ich werde mich mal mit dem Handsticken versuchen, an einer Vorlage von Ursula Schertz. Ich bin ja mehr so ein Kreuzstich-Täter und tue ich noch etwas schwer mit Stiel- und Plattstich. Es sollen die Süßen Grüße werden. Die werde ich wahrscheinlich mit einer Freundin parallel nähen und sticken.

Vermutlich werde ich  viel zu viele Projekte einpacken…aber frau soll ja positiv denken ;o)) Falls wir vor lauter Getöttere und Kaffee trinke überhaupt zum Nähen kommen.

Natürlich dürfen auch heute meine neuen Siggies nicht fehlen

40. von Pat aus den USA

 

 

 

 

von Pat aus den USA

 

41. von Diana aus den Niederlanden

 

 

 

 

von Diana aus den Niederlanden

42. von Marij aus den Niederlanden

 

 

 

 

von Marij aus den Niederlanden

43. von Carine aus Belgien

 

 

 

 

von Carine aus Belgien

 

44. von Micki aus Irland

 

 

 

 

von Micki aus Irland

 

45. von Celine aus Großbritannien

 

 

 

 

von Celine aus Großbritannien

 

Danke Mädels für die schönen neuen Siggies.

Ich wünsch Euch einen schönen und vor allem kreativen Tag

Sylvia

Dienstag, 23. Februar 2010

Wow…

… gestern hab ich mit meinen Siggies was tolles erlebt. Ich habe mit Sabine aus Belgien getauscht und ihr mit zwei Mädels zusammen unsere Siggies geschickt.

Gestern kam Ihr Umschlag an…mit drei Siggis, die eigentlich gleich sein sollten, weil Sabine genau wie ich, immer das gleiche Motiv für die Mitte macht.

ABER…

hier das Siggiy für die anderen Beiden:39. von Sabine aus Belgien (2)

Und DAS hier hat Sabine nur für mich kreiert, weil ich doch Hexen so mag ;o) Toll, oder?

39. von Sabine aus Belgien

Ich habe gestern jede Menge neue Siggies genäht, da mein Sohn ja am Sonntag so schön fleißig gestickt hat. (er musste auch nicht mit den Omis tanzen ;o) )

So sieht das dann aus, wenn ich wieder einen Schwung Siggies in die weite Welt verschicke (nein,Ihr guckt nicht unscharf…ich hab das Bild wg.der Adressen etwas manipuliert)

Siggies on Tour2

Durch den Siggy-Swap haben sich bereits nette Kontakte entwickelt, ein toller Nebeneffekt. Ich halte schon mit mehreren “Swappern” losen e-mail-Kontakt.

Ansonsten hab ich gestern viiiiel gesteckt…diverse Bikiniteile, 6m Paspel, Taschenteile fürs Quilten …lästige, aber notwendige Vorarbeiten, damit ich heute nach Feierabend in einem Rutsch nähen kann.

Sonntag, 21. Februar 2010

Abgehakt…

… habe ich wieder ein paar Teile auf meiner Liste. Zuerst hab ich die beiden Rautensterne für den Weihnachtsauftrag fertig gemacht, damit ich das Kapitel “Weihnachten” mal für ein paar Monate beiseite legen kann.

Selbstgenähtes (406)

Und da ich ja derzeit im Siggy-Sammelwahn bin und auch eine Freundin re-infiziert und eine andere infiziert habe, musste ich die Beiden etwas motivieren, da sich bei unserem Siggy Swap 2010 schon über 30 Leutchen angemeldet haben.

Und passend zum Sticken der Siggies habe ich den beiden ein Nadelmäppchen gemacht…leider habe ich es verpasst Fotos zu machen, aber ich stelle mal Fotos von meinem Nadelmäppchen ein. Und das Geschenk scheint seine Wirkung nicht verfehlt zu haben..die Beiden sticken seitdem fleíßig an ihren Siggies ;o))

Selbstgenähtes (405)

 

 

 

im geschlossenen Zustand etwa 5 x 5cm groß

 

Selbstgenähtes (404)

 

 

geöffnet hat es eine Größe von 11 x 16 cm

 

Gestern abend hab ich dann mal endlich wieder eine Reihe für meinen Blumengarten fertig bekommen (da es eine komplette Diagonale ist, nur geschlängelt auf`s Foto zu bekommen)

Selbstgenähtes (409)

Und…Ihr ahnt es sicher schon…na klar…gestern gab es auch wieder neue Siggies ;o))

35. von Laura aus den USA

 

 

 

 

von Laura aus den USA 

 

36. von Helen aus Australien

 

 

 

 

   von Helen aus Australien

 

37. von Puck aus den Niederlanden

 

 

 

 

von Puck aus den Niederlanden

 

38. von Annelies aus den Niederlanden

 

 

 

 

von Annelies aus den Niederlanden

So…jetzt muss ich mein Auto packen, denn gleich geht es zu unserem monatlichen Nähtreffen…diese Mal geht zum ersten Mal mein Sohn mit…er liebt meine Stickmaschine und ich brauche dringend neue Siggies. Da hat mein Großer gemeint, dann kann ich ja mitfahren und mal sehen, wo und mit wem Du so nähst.

(Hoffentlich schrecken ihn die Omis da nicht ab…wir treffen uns in der AWO, wo zeitgleich Tanztee für Senioren stattfindet…und die Omis liiiiieben Frischfleisch ;o)))  )

 

Kreative Grüße und Euch allen einen schönen Sonntag

Sylvia

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...