Ein herzliches Willkommen auf meiner kreativen Seite!

Auf dieser Seite möchte ich euch meine Ideen und Werke zeigen. Lasst euch ein bisschen verführen zu bleiben, zu stöbern und euch anstecken zu lassen….

Freitag, 13. August 2010

Truro und Falmouth… (Cornwall Teil 5)

…standen heute auf dem Plan. Truro ist eine schöne, an der Fal-Mündung gelegene Stadt. Die Kathedrale von Truro ist wohl der entscheidenste Anziehungspunkt der Stadt. Die Besonderheit der erst etwa 150 Jahre jungen Kirche ist, dass für deren Bau die verschiedensten Konfessionen Geld spendeten.

Cornwall1Und ganz nebenbei kann man in Truro wunderbar shoppen…frau aber auch und zwar hier:

7 (46)Hier gibt es Stöffchen auf drei (!) Etagen, der Laden ist riiiesig und die Preise angemessen.

Genähtes70  

Das ist meine Beute…

 

 

 

 

Den absolut buntesten Laden haben wir hier auch gefunden…

Cornwall…für alle die auf die 70er stehen und die es bunt lieben ;o))) Eine absolute Augenweide, in jeder Ecke gab es was neues zu entdecken.

Von Falmouth gibt es nur Fotos…

Cornwall2

 

 

 

 

 

 

 

 

…wir wollten eigentlich in das besonders sehenswerte National Maritime Museum Cornwall, aber die Kids haben gestreikt :0(

 

Und die Stickereien am dritten Block vom Butterfly Garden hab ich auch geschafft…

Genähtes71

Ich wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende.

 

Liebe Grüße

Sylvia

Donnerstag, 12. August 2010

Polperro… (Cornwall Teil 4)

…und ich habe endlich wieder gestickt.

Heute zeige ich Euch ein paar Fotos aus der direkten Umgebung unseres Ferienhäuschens.

6 (20) Polperro ist ein beschauliches Fischerdörfchen, in dem man meint die Zeit wäre stehen geblieben. Früher gab es hier Schmuggler und davon sieht man auch noch einiges

6 (106)

es gibt ein nettes Museum zu diesem Thema und irgendwie würde es niemanden überraschen, wenn plötzlich ein echter Pirat um die Ecke käme.

6 (114)

Ich habe es an den letzten Abenden endlich mal wieder geschafft, mich an meine vernachlässigten Stickprojekte zu setzen. Ich habe die Stickarbeiten am zweiten Block des Butterfly Garden fertig bekommen und den zweiten Block vom Love is… Quilt von Rosalie Quinlan. Das war irgendwie mein favorisiertes Motiv und daher gehe ich bei diesem Redwork-Quilt nicht chronologisch vor.

Genähtes (391)

Genähtes68

Bitte seht mir die ungebügelten Blöcke nach…ich hab hier in der FeWo kein Bügeleisen zur Hand.

Love is...- Block 2

Liebe Grüße

Sylvia

Mittwoch, 11. August 2010

Penzance und Michaels Mount… (Cornwall Teil 3)

…standen heute auf unsere Reiseroute, nachdem wir gestern bei absolutem Dauerregen und starkem Wind hier vor Ort “gechilled” (O-Ton Kids) haben.

Bei wunderbarem Sonnenschein erreichten wir Michaels Mount in der Nähe von Penzance an der Süd-West-Küste Cornwalls. Michaels Mount ist quasi die “Miniatur-Ausgabe” des Mount Saint Michel in Frankreich.

5 (16)Man kann während der Ebbe zu Fuß rüber laufen, aber wir waren etwas zu spät um uns dann drüben die Burganlage anzusehen. Da haben meine Teenie-Kids beschlossen, dass wir statt dessen lieber in Penzance Shoppen gehen ;o)))

Wir sind dann für alle Kids recht schnell fündig geworden und haben noch eine schöne Runde durch das Städtchen gedreht.

5 (56)

Passend zu meinem Nick haben wir auch ein Häuschen gefunden ;o))

Mittagessen gab es für die Kids, endlich in lecker…

5 (3)

… nämlich hier:

Und dann sind wir nach Hayle in den Paradise Park gefahren. Dieser Park ist wirklich zu empfehlen. Neben vielen verschiedenen Vögel, gibt es noch Otter und Pinguine. Wir haben eine phantastische Flugschau diverser Papageien geboten bekommen, mit lehrreichen Erklärungen untermalt und anschließend durften die Kids Pinguine streicheln. Man kann Vögel füttern (wenn man rechtzeitig da ist) und alles ist schön gepflegt und sauber.

5 (120)

5 (145)

Es gibt einen großen Indoor-Spielplatz auf der Anlage und einen großen Spielplatz mit vielen Klettermöglichkeiten.

Nach knappen zwölf Stunden haben wir unseren Tagesausflug voller schöner Eindrücke beendet.

Kind regards

Sylvia

Montag, 9. August 2010

Garten Eden… (Cornwall Teil 2)

…ein visionäres und gleichzeitig geschäftstüchtiges Projekt rief Tim Smit, ein 1990 nach Cornwall ausgewanderter Holländer, im März 2001 ins Leben. Genannt: Eden Projekt.

3 (1)Wie ein eben gelandetes Ufo ragen aus einem stillgelegten Kaolin-Abbaukrater die schimmernden Kuppeln des größten Treibhauses der Halbinsel.

Hier wurden seit Eröffnung Miniaturausgaben aller Klimazonen der Welt geschaffen. Die Außenhaut spannt sich über eine Fläche von 240m Länge und 110m Breite.

Viele der Pflanzen entwickeln ihre endgültige Größe erst nach zwanzig Jahren, aber es erwartet den Besucher eine phantastische Landschaft mit außergewöhnlichen Pflanzen.

3 (121)

3 (118)

Die Außenanlagen sind richtig toll. Teilweise in Reihen und Bögen gepflanzt, geschmückt mit Fahnen und Skulpturen. Leider sind die Fotos nicht sooo toll, da wir heute morgen typisch englischen Landregen hatten.

3 (4)

3 (5)

Für Kids wird hier ein Wahnsinns-Programm geboten. Es gibt eine große überdachte Fläche, auf der die Kids – zum Teil angeleitet wenn sie mögen – mit allen möglichen Materialien Zelte und andere Behausungen bauen können. Draußen werden Spiele und andere Aktivitäten für Kids angeboten, es wird gebaut, mit Wasser gematscht, jongliert, geturnt…

3 (170)

3 (180)

Für das leibliche Wohl wird auch auf mehreren Ebenen gesorgt. Es gibt ein mediterranes Restaurant, einen Bereich in dem typisch englisches Essen angeboten wird, einen BBQ-Bereich und eine Cafe-Bar mit diversen Leckereien…also für jeden Geschmack etwas dabei.

3 (97)

Uuund…für die Damen, die wie ich dem Handtaschen-Virus erlegen sind….sollte Euer Mann mal wieder meckern, weil Ihr doch schon sooo viele Handtaschen hättet….

3 (163)

…wieso Handtasche…das ist ein Pflanzgefäß ;o)))

Mit Schuhen geht das auch…

3 (164)

Leicht regennasse Grüße aus Cornwall sendet Euch

Sylvia

P.S….wer mag, es gibt hier noch mehr Fotos

Sonntag, 8. August 2010

Here we are… (Cornwall Teil 1)

…nach langer Anreise sind wir gestern abend endlich in unserem Urlaubsziel in Cornwall angekommen.

Hoch motiviert lieferte uns gestern morgen um kurz nach neun die Fähre in Dover ab und dann mussten wir noch 600 Kilometer bewältigen. Für diese Strecke brauchten wir schließlich über neun (!) Stunden. Die Autobahnen hier, sind Samstags auch nicht leerer als unsere ;o)

erster Tag (105) Aber der tolle Blick über die Bucht bei Polperro entschädigte uns schnell für die T(ort)our.

Wir haben es hier toll angetroffen und haben nur noch kurz unser Gepäck verräumt, ne Runde übers Gelände gedreht und waren dann nach 16 Stunden Anreise (inklusive Fähre und Anreise zur Fähre) entsprechend platt und haben den Tag schnell beendet. Ich war total begeistert, wie gut unsere Jüngste die Fahrt weggesteckt hat.

Heute morgen haben wir den ersten englischen Garten besichtigt. Die Gartenbesitzer, echte englische Originale, haben “Urwald” in über 40 Jahren emsiger Arbeit in ein malerisches Paradies verwandelt. Sie legen Wert auf ausgefallene Bäume und Pflanzen und so finden sich hier auch Eukalyptusbäume neben ausgefallenen Hartriegel-Sorten.

zweiter Tag (365)

zweiter Tag (274)

Der etwas knarzige Besitzer stand uns gerne Rede und Antwort und teilte uns mit, dass seine Frau die Ideen für die Gartenplanung hätte und er lediglich der “unlucky husband” wäre, der die Arbeiten verrichten müsse. Die Beiden lieben ihren Garten und das sieht man in jedem Winkel.

zweiter Tag (279)

zweiter Tag (325)

Solltet Ihr mal in der Nähe von St. Blazey sein, lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch der Beiden in “Marsh Villa Gardens”

Die Beiden haben auch den typisch britischen Humor… wir mussten mal und suchten die hierfür vorgesehene Örtlichkeit und fanden das…

zweiter Tag (394) …und erwarteten schon das schlimmste. So mitten in einem Garten muss man ja mit allem rechnen, aber..

Surprise:

zweiter Tag (393)

Ich kann Euch garnicht sagen, wie erleichtert wir waren ;o)))

Ich werde versuche eine Arte Reisetagebuch zu schreiben, in erster Linie für uns, aber gerne auch für Euch. Um Euch, wenn Ihr mögt, ein wenig die tolle Landschaft Cornwalls zu zeigen.

Liebe Grüße

Sylvia

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...