Ein herzliches Willkommen auf meiner kreativen Seite!

Auf dieser Seite möchte ich euch meine Ideen und Werke zeigen. Lasst euch ein bisschen verführen zu bleiben, zu stöbern und euch anstecken zu lassen….

Samstag, 28. August 2010

Endlich wieder an der NähMa…

…ich glaub ich hatte schon Entzugserscheinungen ;o)))

Nachdem ich jetzt knappe drei Wochen meine NähMa vernachlässigt habe, hab ich die letzten Tage fleißig zugeschnitten und genäht.

Genähtes74

Die Baby-Bälle hatte ich im Urlaub gelieselt und gestern nur noch mit Geräusch und Watte gefüllt. Die beiden Wimpelketten sind für den Kreativtausch und die Pixibuch-Hüllen sind für den Markt.

Und ich kann Euch heute noch einen Martkorb zeigen, den ich schon vor ein paar Wochen genäht habe, aber erst gestern verschenkt habe…und da die liebe Claudia hier mitliest, wollte ich ihr die Überraschung nicht verderben.

Genähtes75

Die Vorgabe hierzu war: Sie mag bunt und rosa!

Und hier noch der Nachtrag meiner Urlaubsstickereien, diesmal vollendet und gebügelt ;o)

Redwork

Kreative Grüße

Sylvia

P.S.  habt Ihr hier schon Euren Kommentar hinterlassen?  

Mittwoch, 25. August 2010

Rrrrrolling Home…

…eigentlich hätte man es ahnen können…eigentlich!

Nachdem wir ja gestern unser Hotel morgens schon räumen mussten, hab ich mich gegen meine Sippe durchgesetzt, die auf direktem Weg nach Dover wollte und dann dort bis zur Abfahrt der Fähre um 19.45 Uhr rumgammeln wollte.

Das Wetter war traumhaft und da bin ich dann Richtung Brighton gefahren. WOW….wir hatten “breezy weather”, dafür waren die Wellen und die Aussicht ein Traum.

Cornwall30

Wir haben dann einen gemütlichen Stadtbummel gemacht…

Cornwall31

… die Kids haben bei den “Amusements” am Pier zugeschlagen und haben Bungee-Jumping von unten nach oben gemacht.

Cornwall32

Zum Abschluss unseres Besuches in Brighton gab es ein vorzügliches  Mittagessen in einem amerikanischen Diner.

Cornwall33

Den Weg nach Dover haben wir dann entgegen des Vorschlags unseres Navis nicht über die Autobahn, sondern an der Küste vorbei angetreten. So hatten wir bis Dover einen wunderschönen Blick aufs Meer und die Wellen.

Die Wellen…eigentlich ein Indiz für raue See…aber da haben wir ja nicht drüber nachgedacht ;o)

Und so versprach uns der Kapitän “schöne nette Wellen”…und die hatten wir dann auch…der Pott rollte schön durchs Wasser und man hatte übelst den Eindruck gewaltig einen im Tee zu haben. Man war ich froh, als mein Auto mit den Reifen wieder auf der Autobahn war ;o) Um zwei Uhr heute morgen waren wir dann nach einem unvergesslichen Urlaub wieder zuhause.

Jetzt sind auch die Haustiere wieder eingesammelt und laaaangsam kehrt der Alltag wieder ein….wenn ich meine Wäscheberge überblicken kann gehts auch wieder an die NähMa.

Nochmal Danke für Euer reges Interesse und fürs Mitlesen.

LG Sylvia

P.S. und ab morgen gibt es dann wieder Genähtes ;o)

Montag, 23. August 2010

Sightseeing und Shopping…(London Teil 2)

…und qualmende Füße ;o)))

Gestern war ich zu platt um Euch meine Eindrücke zu schildern, heute ist zwar auch nicht besser, aber wer weiß, wann ich zuhause dazu komme, wenn mich ab Mittwoch der Alltag wieder im Griff hat.

Gestern haben wir so ziemlich das komplette Touri-Programm in Sachen Sightseeing abgearbeitet. Hier mal ein paar Bilder, ich glaub da brauch ich nicht viel dazu zu schreiben…

Cornwall25

Cornwall24

Cornwall26

Und heute waren wir Shoppen… bei Liberty`s, Hamley, Godiva (leckere Pralinen) auf der Carnaby Road, auf der Berwick Street, auf der Regents Street …

Cornwall28

…bis die Füße qualmten ;o)))

Und meine Mädels haben sich gewünscht eine Runde mit dem London Eye zu drehen. Ich hab mich überreden lassen und bin dann mit meinen drei Mädels das mit 135m höchste Riesenrad Europas gefahren.

Ein Wahnsinnsblick, es lohnt sich wirklich…nur nach unten schauen war für mich nix ;o)….ich war aber total begeistert, wie fröhlich und völlig angstfrei unsere Jüngste in dieser Kapsel rumgeturnt ist.

Cornwall29

Tja…morgen abend geht unsere Fähre nach hause…da wir hier um spätestens elf Uhr aus-checken müssen, werden wir wohl noch irgendwo Station machen. Vielleicht fahren wir auch noch nach Brighton, je nach dem wie morgen das Wetter ist.

Mittwoch morgen gegen zwei Uhr ist dann unsere Urlaubsreise beendet.

Und den Mittwoch brauchen wir dann zum Auspacken, Waschen, Haustiere einsammeln und Ankommen.

Danke, dass Ihr mit mir die Eindrücke unsere Urlaubsreise  geteilt habt und auch vielen Dank für die lieben Kommentare und hilfreiche Tipps.

LG sendet Euch Sylvia

P.S. am Wochenende startet dann das versprochenen Blog-Candy

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...