Ein herzliches Willkommen auf meiner kreativen Seite!

Auf dieser Seite möchte ich euch meine Ideen und Werke zeigen. Lasst euch ein bisschen verführen zu bleiben, zu stöbern und euch anstecken zu lassen….

Samstag, 12. März 2011

Internetter Notstand…

…herrschte bei uns die letzten zehn Tage. Dank technischer Probleme hatten wir zehn Tage lang kein Telefon und kein Internet….das war wie im Mittelalter…da merkt man erst mal, wie sehr man sich daran gewöhnt hat.

Seit meinem letzten Post vor 14 Tagen hab ich viel erlebt, einiges getauscht und verschiedenes genäht.

Altweiber hab ich mich mit Fuzzimama aus dem KTF getroffen. Wir hatten ein Blind Date verabredet um unsere Tauschobjekte zu übergeben. Es war toll. Ein sehr schöner, kurzweiliger Vormittag mit viel Gequatsche und guter Laune.

Ich habe diesen Traum von einem Tuch von Fuzzimama bekommen…eine vergrößerte Variante eines Haruni-Tuches

Genähtes191

Sie bekam dafür von mir einen Marktkorb in Blautönen. Und den nächsten Tausch haben wir auch schon ausgemacht ;o)))

Einen weiteren Tausch habe ich mit tascha durchgeführt. Im Tausch für eine Fat Quarter bag nach melly&me bekam ich von ihr wunderbar duftende und sehr schön aussehende Badebomben.

Genähtes192

Auch hier haben wir schon einen weiteren Tausch vereinbart, da tascha ein erklärter Taschen-Junkie ist, und ich bin totaler Badewannen-Fan.

Und mit Gille hab ich ein besticktes Schlampermäppchen gegen gaaaaaaaaaaanz viele Häkelblümchen getauscht…teilweise sind die niedlichen Blümchen mit Perlen verziert.

Genähtes195

Genäht hab ich diverse Geldbörsen und I-Phone-Hüllen, teils auf Bestellung (mit Sticki nach Wunsch), teils für den nächsten Markt im April.

Genähtes193

Genähtes196

Genähtes194

Und erlebt hab ich einiges , da mein Mann und ich über Karneval in dieser tollen Stadt waren

Paris - Karneval 2011

…bei traumhaften Wetter hat uns Paris in seinen Bann gezogen. Wir durften vier Tage in dieser turbulenten und trotzdem geschichtsträchtigen Stadt verbringen und haben es sehr genossen …wobei ich leider wegen meines Knies auf den Ausflug nach Versailles verzichten musste. Mein Mann hat mich dann mit einer Vielzahl an Fotos für den entgangenen Ausflug entschädigt und ich hab derweil unser tolles Hotel genossen ;o)

Unser Reiseleiter hat ein paar Jahre in Paris gelebt und wenn er mit Begeisterung  von “seiner” Stadt sprach, hat er dies sehr lebhaft und anschaulich – unterlegt mit vielen Anekdoten – getan.

Morgen geht`s dann auf den Stoffmarkt nach Venlo, mal sehen, ob ich da was schönes finde und nächste Woche ist dann schon die Creativa.

Meine Woche wird turbulent uns ist voller Termine..ich hoffe bei Euch geht es ruhiger zu.

Liebe Grüße und Euch eine schöne Woche

Sylvia

 

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...