Ein herzliches Willkommen auf meiner kreativen Seite!

Auf dieser Seite möchte ich euch meine Ideen und Werke zeigen. Lasst euch ein bisschen verführen zu bleiben, zu stöbern und euch anstecken zu lassen….

Sonntag, 22. Januar 2012

Etwas Altes und etwas Neues…

…hab ich genäht.

Ich hab nach langer Pause mal wieder eines meiner älteren Langzeitprojekte hervor gekramt und an meinem New York Beauty weiter genäht. Die großen Blöcke haben ein Endmaß von 20x20 cm und die kleinen Bögen werden zu Blöckchen von 10x10 cm verarbeitet. Von meinen vorhandenen Batiks habe ich jeweils einen Viertelkreis und einen Bogen in 20x20 zugeschnitten und möchte die Stoffe jeweils einmal als Zacken und einmal als Hintergrund verwenden. Bei den kleinen Blöcken werde ich ähnlich verfahren…mal sehen, wieviele Blöcke ich dann hinterher zusammen habe und wie groß der Quilt daraus dann wird…vielleicht mach ich aus den kleinen Blöckchen auch einfach ein paar passende Kissen.

Genähtes317

Geht Euch das auch so…habt ihr auch Projekte, an denen ihr nicht ständig arbeiten mögt? Ich muss immer mal was anderes machen, sonst gehen mir die Sachen schnell auf den Keks ;o))

Ich möchte diese Woche noch die letzten beiden Kristalle vom Crystal BOM nach Ula Lenz fertig nähen, dann werden die Dreiecke geschnitten und danach werden die Tops zusammen genäht. Und weil ich ja noch nicht genug unvollendete Projekte habe, beginne ich noch mit dem BOM Zodiac Stars, ebenfalls nach Ula Lenz ;o))) aber da gibt es auch nur ein Sternzeichen pro Monat und bis zum Ende dieses Jahres weiß ich wahrscheinlich auch, ob ein Quilt oder verschiedene Kissen daraus werden.

Und Neues für die Märkte gab es natürlich auch…

Genähtes (1721)

…die Pixi-Hüllen waren fast alle…

Genähtes (1720)

…und die Tampontäschchen gingen zur Neige.

Und dann waren für einen Zwillingsgeburtstag noch zwei U-Heft-Hüllen gewünscht…bitteschön:

Genähtes316

Derzeit kämpfe ich mit Wollkörbchen nach einem Schnitt von der Fliegenpilzwerkstatt…leider sind da ein paar Ungereimtheiten im Schnitt und in der Beschreibung, da hat das erste Körbchen sehr gedauert…aber morgen geht`s voller Tatendrang weiter…jetzt weiß ich ja, was ich anders machen muss.Fotos davon zeig ich Euch beim nächsten Mal, da ich noch Kordel für den Verschluss besorgen muss.

Ich hatte ja schon erwähnt, dass ich für meine Kurze einiges nähen möchte. Den verregneten Sonntag habe ich mit Auskopieren und Zuschneiden in netter Gesellschaft verbracht. Jetzt warten eine Roberta und eine Henri von Farbenmix und eine 3/4 Hose nach einem Schnitt von Abracadabra auf`s nähen. Wenn die Wollkörbchen fertig sind, geht`s mit den Hosen für die Kurze los.

Ich wünsche Euch eine kreative Woche, lasst Euch vom Wetter die Laune nicht verderben.

Liebe Grüße

Sylvia

Kommentare:

  1. Wie fleißig Du wieder warst... Tampontäschchen, auch eine gute Idee finde ich. Überhaupt, wir haben sehr lange nicht mehr getauscht :-)
    Hättest Du nochmal Lust? Ich hab noch einige Ideen :-)
    LG Mone

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du Liebe,

    schöne Sachen hast du wieder gemacht! Und grins, ja, mir geht es auch so, dass ich an manchen Sachen nicht permanent arbeiten mag, sonst wirds mir zu langweilig. So gings mir gerade auch mit meiner Arbeit am Schreibtisch, deshalb habe ich hier bei dir vorbeigeschaut...
    Ich wünsche dir eine schöne Woche, LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Silvia
    Mensch "New York Beauty" das sieht immer Hammermäßig aus, aber da traue ich mich nicht ran, ist eine wahnsinns Arbeit. Da habe ich wirklich die größte Hochachtung vor allen, die sich drantrauen. Also: Respekt, das sieht schon richtig gut aus. Aber natürlich sehen auch die anderen Dinge, die Du wieder in vielzahl genäht hast toll aus! Da werden sich wieder viele Kinder freuen können.
    Bis bald
    LG Gabi

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...