Ein herzliches Willkommen auf meiner kreativen Seite!

Auf dieser Seite möchte ich euch meine Ideen und Werke zeigen. Lasst euch ein bisschen verführen zu bleiben, zu stöbern und euch anstecken zu lassen….

Dienstag, 1. April 2014

Wieder da…

…und der Alltag überrollt mich schon wieder.

Letzte Woche habe ich mit meiner lieben Freundin Gabi entspannte Tage im Spessart verbracht. Wie immer wurden wir in unserem “Stammgasthaus” wunderbar verwöhnt.

Wir haben lieben Besuch von Angelika bekommen, Kurse abgehalten, Stöffchen geshoppt, das Outlet unsicher gemacht und so ganz nebenbei noch ein wenig genäht ;o)))

Aus diesen Blöcken habe ich meinen Wandbehang fertig gestellt. Die Sterne haben mich echt Nerven gekostet, da Frau Schertz zwar wunderbare Stickvorlagen macht, jedoch die Nähanleitungen in den Packungen ein wenig dürftig ausfallen.

Genähtes (4216)

Aber es ist vollbracht und ein UFO ist von der Liste gestrichen.

Aus diesen Streifen …

Genähtes (4195)

…ist dieses Quilt-Top geworden:

Genähtes (4224)

Hier noch ein paar Details…

April 2014 (3)

Dann hab ich die neue Geldbeutel-Variante “Grete” von machwerk ausprobiert..dieses lecker Wachstuch ist mir beim letzten Stoffmarkt in die Einkaufstasche gehüpft.

April 2014 (1)

Van Gabi gab es nachträglich zu meinem Geburtstag eine schnuckelige Materialpackung für einen Schnittmuster-Sammelordner. Dieses gute Stück hat uns den ganzen Tag auf Trab gehalten…grrr. Ich bin vom Original abgewichen, da soll man einen Ordnerrücken samt Ringen aus einem Ordner schneiden und in den Rücken der Mappe “einbauen”. Das wollte ich nicht, da ich die Mappe ja auch mal waschen möchte…und dann mit eingenähtem Papp-Inhalt…neee. Also hab ich etwas getrickst und nun lässt sich der Ordner komplett in die Tasche einschieben…durch die Trickserei hat der Stoff der Materialpackung nicht ganz gereicht, deswegen blitzt im Inneren ein weisser Stoff durch, aber den deckt der Ordner dann wieder ab ;o)

April 2014 (2)

Ein weiteres UFO hab ich schon über vier Jahre gelagert…diesen Quilt habe ich nach dem Tod meines Papas begonnen, weil mich die Farben in dieser Zeit sehr ansprachen und es für mich den Ort verkörpert, an dem mein Vater jetzt ist. Die Blöcke waren schnell genäht und mussten dann bestickt werden. Ich hatte zügig begonnen, konnte dann aber wegen der Emotionalität des Themas lange nicht daran weiter arbeiten. Jetzt wollte ich weiter machen, habe dabei aber festgestellt, dass die einzelnen Blöcke beim Einspannen in den Handstickrahmen sehr leiden und die Ränder ziemlich ausfransen…also musste ich mir was einfallen lassen. Ich hab dann das Top komplett zusammen genäht und einen”Hilfsstoff” als Rand angenäht. Der wird dann nach Fertigstellung der Stickarbeiten wieder abgetrennt und durch den richtigen Rand ersetzt.

Genähtes (4220)

Hier mal ein Detailfoto der Stickerei:

Genähtes (4222)

Jetzt kann ich immer mal wieder nach Lust und Laune weiter sticken und danach werden noch einige Blüten und Schmetterlinge appliziert.

Die Vorlage ist von Leanne Beasley und heisst Butterfly Garden.

Dann habe ich noch ein bißchen an meinem New York Beauty genäht, aber die Blöcke müssen noch zurechtgeschnitten werden, bevor sie aufs Foto dürfen.

Mein Camelot Projekt wächst auch langsam aber stetig…mein Sohn war letzte Woche mit im Spessart und hat zwischen seinen chilligen Phasen einige der Rosetten  zugeschnitten. Ich werde den größten Teil des Quilts lieseln und nur einzelne Teile applizieren. Über den Hintergrund und dessen Farbe hab ich mir noch keine Gedanken gemacht, aber ich werde das auch erst entscheiden, wenn alle Rosetten fertig sind.

Jetzt hab ich Euch aber lange genug mit Bildern und viiiel Text aufgehalten…

Ich wünsche Euch eine schöne und sonnige Restwoche und möchte die Leute aus der Umgebung zu unserer Ausstellung am kommenden Wochenende einladen. Samstag und Sonntag sind wir wieder im Nassauer Stall am Schloss Wickrath in Mönchengladbach. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mal vorbei kommt.

Liebe Grüße

Sylvia

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...