Ein herzliches Willkommen auf meiner kreativen Seite!

Auf dieser Seite möchte ich euch meine Ideen und Werke zeigen. Lasst euch ein bisschen verführen zu bleiben, zu stöbern und euch anstecken zu lassen….

Sonntag, 7. Juni 2015

Es läuft nicht rund…bzw. es läuft nix

 

Ihr habt ja sicher meine ungewollte Blog-Pause seit Mitte Mai bemerkt. Irgendwie ist der Wurm drin. Der Markt an Pfingsten lief bescheiden und es ist müßig zu diskutieren, ob es am Termin kurz vor Monatsende ( also auch kurz vor Geld-Ende) oder vielleicht doch an den Ich-kauf-mir-mal-eben-ne-Nähmaschine-und-kann-jetzt-auch-alles-verkaufen-pfeiff–auf-Gewerbe-und-erst-recht-aufs-Finanzamt- daher-kann-ich-meine-Preise-würfeln-wer-braucht-schon-ne-Kalkulation-Leuten liegt. Die schiessen leider wie Pilze aus dem Boden und machen uns Gewerblern das Leben schwer. Da wird keine Rücksicht auf ne Textilkennzeichnung oder eine Verpackungslizenz genommen..da geht es fröhlich “schwarz” durchs Leben.

Auf jeden Fall musste ich mangels Verkäufe auch wenig bis nix nacharbeiten und ganz ehrlich…bei dem Wetter schon an die Weihnachtsproduktion gehen…NEEEEEE.

Aber zeigen kann ich Euch trotzdem was…für den Pfingstmarkt hatte ich noch 2 Kuriertaschen aus alter Bundeswehrplane genäht…

Mai 2015 (11)

…und noch ein wenig Nachschub in Sachen Backblechhandschuhe.

Mai 2015 (10)

Ansonsten hab ich seit Pfingsten nicht mehr an der Nähmaschine gesessen…ich konnte mich nicht aufraffen..obwohl ich eigentlich noch 3 Projekte für 2 Bekannte nähen sollte/müsste/dürfte.

Ich hoffe Ihr seht es mir nach, aber gerade geht irgendwie nix.

Ich konzentriere mich gerade ziemlich auf Familie und auf mein Hunde-Baby. Der kleine Kampfzwerg fordert ganz schön, hat sich aber super in unsere Familie integriert und macht uns allen riesengroße Freude.

(39)

Unseren “Rentner” bringt der Kleine auch ordentlich auf Trab.

(122)

Ich muss mich langsam aber sicher wieder kräftig motivieren…denn die Urlaubszeit steht an und damit fehlt mir da dann auch wieder Zeit. Daher muss ich echt Gas geben….wer `nen Motivations-Keks findet, kann gerne mal einen in meine Richtung schieben ;o)

Eine gute Motivation habe ich mir schon selbst “organisiert” und mir für Dienstag meine liebe Gabi zum Nähen eingeladen…in Gesellschaft macht das Nähen einfach viel mehr Spass. Vielleicht finde ich dann meinen Rhythmus und meinen Spass am Nähen wieder.

Ich wünsche Euch eine sonnige Woche

Ganz liebe Grüße

Sylvia

Kommentare:

  1. Hallo, nicht unterkriegen lassen. Die Märkte laufen im Moment überall auf dem textilen Bereich nicht gut. Da müssen wir einen langen Atem haben und ständig mit ausgezeichneter Qualität punkten. Das ist wie mit den Billigklamotten. Viele haben schon gelernt und schauen jetzt auf Qualität. Das dauert eben. Nimm es von der Seite: So haben wir Zeit für Kreativität.Viele Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sylvia,
    diese Erfahrungen mußte ich schon vor langer Zeit machen,nach den glanzvollen D-Markzeiten kamen die dürren Teurozeiten und dann die "das mach ich selber" Zeiten und dann kamen die gierigen Veranstalter mit völlig überzogenen Standgebühren< da war dann für mich endgültig Schluß. Es tut /tat sehr weh von sehr erfolgreich zu nichts geht mehr zu rutschen, aber vielleicht kriegst Du nochmal die Kurve ich gönne es Dir!Also auch von mir der Rat:Nicht unterkriegen lassen! Ach und die :ich mach das jetzt auch mal in schwarzleute...die verschwinden auch schnell wieder weil sie merken, das man auch was tun muß für sein Geld. Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...