Ein herzliches Willkommen auf meiner kreativen Seite!

Auf dieser Seite möchte ich euch meine Ideen und Werke zeigen. Lasst euch ein bisschen verführen zu bleiben, zu stöbern und euch anstecken zu lassen….

Freitag, 15. Mai 2020

Alles neu, macht der Mai...

Nach Monaten, bzw. Jahren der Abstinenz, aber auch dem Wissen, dass meine Webadresse eben genau zu diesem verwaisten Blog führt, hab ich mir überlegt, dass sich was ändern muss.

Ich habe in der vergangenen Zeit natürlich weiter fleißig genäht und Märkte besucht, meine Nähmaschine stand selten still.

Es ist viel passiert, einiges im privaten Bereich, aber dass passt nicht hierher.

Es gab Änderungen in meinem Sortiment, ich versuche jetzt regelmäßig Neuerungen dazu zu nehmen, manchmal fliegt dann ein älteres Produkt aus dem Sortiment.

Ich zeig Euch jetzt einfach mal ein bisschen was, was es derzeit Neues gibt...


Im Nähurlaub mit meiner Freundin hab ich tatsächlich mal geschafft was für mich und eine meiner großen Töchter zu nähen. Meine Tochter bekam diese tolle blaue (veränderte) Amea, die sie als Laptoptasche nutzen möchte, daher hab ich die Tasche ein wenig modifiziert.


Und ich als Fliederhexe, die ja bekanntlich viiiiele Taschen näht, laufe mit ner gekauften Tasche zur Arbeit...das geht ja garnicht. Also hab ich mir aus dem Grundschnitt Amea "meine" Tasche genäht. Wunderbar griffiges Kunstleder, kombiniert mit schwarzem Kork und natürlich Fledermäusen ;o)

Nach dem Nähurlaub hab ich mich dann ein bisschen an die Produktion gesetzt, weil ich zu dem Zeitpunkt noch dachte ich hätte Ende März meinen ersten Markt der Saison...

Ich wollte schon ne Weile die Schnitte Annie und Louise von pattydoo ausprobieren, das hab ich dann auch getan. Die Handtasche ist die Annie und der Shopper ist Louise.


Hier seht ihr beide Modelle im Größenvergleich...


Aus wunderbar griffigem und schön genarbtem Kunstleder sind diese beiden roten Versionen entstanden.



Und weils so schön war, gabs noch eine in kupfer hinterher.

Und wer mich und meinen Blog schon länger kennt, weiß, dass ich ne zeitlang gern und vor allem viele Wollkörbchen genäht habe. Nach jahrelanger Abstinenz hab ich auf Wunsch eines als Geburtstagsgeschenk angefertigt.
Jetzt reicht`s auch erst mal wieder für ne Weile ;o)




Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende im Kreise Eurer Lieben

Eure Fliederhexe

P.S. Corona werde ich hier nicht thematisieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...